HinweisInformation für
Privatpersonen!

Es werden nur Unternehmen im Sinne des §14 BGB beliefert!
Bitte wenden Sie sich an einen Elektriker Ihres Vertrauens.

InformationInternetseite
in Arbeit!

Diese Internetseite befindet sich noch im Aufbau!
Unser komplettes Produktspektrum finden Sie auf unserer bisherigen Internetseite: www.elseco.de

Darüber hinaus entwickeln wir Sonderlösungen und spezifische Kundengeräte.
Wir beraten Sie gerne!

© 2019 elseco GmbH
Letzte Aktualisierung: 11.06.2019

Weiterentwicklung der Software und Firmware des Funkempfänger EFB-ACLx-USB für Zutrittsysteme mit Berechtigungsverwaltung

Weiterentwicklung der Software und Firmware des Funkempfänger EFB-ACLx-USB für Zutrittsysteme mit Berechtigungsverwaltung

Mit unserer Weiterentwicklung der Konfigurationssoftware und Firmware für den Funkempfänger EFB-ACLx-USB kann dieser nun noch vielfältiger und einfacher für Anwendungen, bei denen eine Verwaltung von Berechtigungen für z.B. den personenbezogene Zugang erforderlich ist, konfiguriert werden.

Anwendungsbeispiele: Zugangsverwaltung zu Parkarealen, Tiefgaragen, Parkhäusern, Gebäuden (Generalzugang, Abteilung, Werkhallen, etc.) für Mitarbeiter, Mieter, Zulieferer, etc.

Die Software ermöglicht es über 100 / 1000 Berechtigungen (abh. von der Speichervariante), also 100 / 1000 Handsender pro Empfänger zu verwalten.
Der Zugang zur Verwaltungssoftware kann durch ein Benutzerpasswort abgesichert werden.

Systemanforderungen für die PC-Software: Microsoft Windows 7 oder höher

Der Funkempfänger EFB-ACL kann über die Mini-USB-Schnittstelle Typ B direkt an einen PC angeschlossen werden.
Ausgänge sind 2, 4, 6 oder 8 Schaltausgang als Relaiskontakt 250V/6A mit Impulsfunktion (die Impulszeit ist einstellbar).

Lieferbar ist der Empfänger in 433MHz oder 868MHz Ausführung.

Kompatible Funkhandsender sind die Handsender der Reihe EFS-xMP und EFS-12MP mit Keeloq-Protokoll (z.B. EFS-2MP-868-HCS) im praktischen Hosentaschenformat.

Die Software-Funktionalität wird zudem laufend weiterentwickelt.
Über die USB-Schnittstelle können ohne zusätzlichen Programmieradapter jederzeit neue Firmware-Updates erfolgen.

Auch kundespezifische Anpassungen der Funktionalität auf ihre Anforderungen zugeschnitten, sind auf Anfrage möglich.

Zu den Produktdetails

Screenshot der PC-Software: