HinweisInformation für
Privatpersonen!

Es werden nur Unternehmen im Sinne des §14 BGB beliefert!
Bitte wenden Sie sich an einen Elektriker Ihres Vertrauens.

InformationInternetseite
in Arbeit!

Diese Internetseite befindet sich noch im Aufbau!
Unser komplettes Produktspektrum finden Sie auf unserer bisherigen Internetseite: www.elseco.de

Darüber hinaus entwickeln wir Sonderlösungen und spezifische Kundengeräte.
Wir beraten Sie gerne!

© 2019 elseco GmbH
Letzte Aktualisierung: 11.06.2019

Funkempfänger EFB-ACL

NEU
Funkempfänger EFB-ACL
Funkempfänger EFB-ACL Funkempfänger EFB-ACL Funkempfänger EFB-ACL

Technische Daten

Frequenz(-band)

Anzahl Ausgänge

Funktion

Codierverfahren

Konfiguration

Konfigurationssoftware

Konfigurationsschnittstelle

Systemvoraussetzungen

Antennenanschluss

elektrischer Anschluss

Spannungsversorgung
 

Stromaufnahme

Montageart

Abmessungen

Schutzart

Betriebstemperatur

 

433.92 MHz (ISM-Band) /
868.3 MHz (SRD-Band)

2 / 4 / 6 / 8

potentialfreie Relaiskontakte (Schließer) 250V/6A AC

Rolling-Code (Keeloq)

frei per Computersoftware

EFB-ACL-USB-Config
(Version abhängig von Gerätefirmware)

Mini-USB-Buchse Typ B

Microsoft Windows 7 oder höher

diverse (s. Datenblatt)

Schraubklemmen 1.5 qmm /

5V über USB (nur bei EFB-ACLx-USB-2K) /
12V DC / 24V DC / 230V AC

s. Datenblatt

35mm-Tragschiene / Aufputz

s. Datenblatt

s. Datenblatt

-25 ... +70 °C

Merkmale

  • Verwaltung von bis zu 100 oder 1.000 Funkhandsendern
  • kompatible Funkhandsender EFS-xMP / EFS-12MP bzw. EFS-xM / EFS-12HCS
  • Keeloq-Verschlüsselung der Funkübertragung und Vergabe eines eigenen Keeloq-Schlüssels möglich
  • Funkhandsender nicht durch Dritte kopierbar/duplizierbar
  • Passwortschutz und Plombe (nur bei Ausführung im PS-Aufputzgehäuse)
  • Konfiguration über USB mit einem Computer
  • für Frequenzband 433 MHz (ISM) oder 868 MHz (SRD) verfügbar

Beschreibung

Die Funkempfänger der Serie EFB-ACLx-USB sind für Zufahrts- und Zutrittssysteme konzipiert. Durch die Schaltausgänge als potentialfreie Kontakte, lässt sich der Funkempfänger eigenständig oder parallel zu anderen Zutrittssytemen an die meisten gängigen Tor- oder Schrankensteuerungen anbinden.

Per Software und Verbindung mit einem Computer über die USB-Schnittstelle lässt sich der Empfänger schnell und einfach konfigurieren. Funkhandsender können über eine Liste verwaltet werden. So können neue Handsender einfach hinzugefügt und verlorengegangene Handsender gesperrt oder gelöscht werden. Eine Manipulation der Berechtigungsliste kann durch Aktivierung des Passwortschutzes verhindert werden.

Die Empfänger der Serie EFB-ACLx-USB sind in verschiedenen Ausführungen mit bis zu 8 Ausgängen (Relais-Schließerkontakte 250V/6A AC) verfügbar.

 

Funktion

Dem Funkempfänger können über die Berechtigungsverwaltung verschiedene Handsender aus der Serie EFS-xMP zugeordnet werden.
Es besteht die Möglichkeit Berechtigungsgruppen anzulegen und jedem Relaiskontakt eine oder mehrere Tasten eines Funkhandsenders zuzuordnen. Jeder Taste können wiederum ein oder mehrere Relaiskontakte zugeordnet werden. Somit lassen sich mit einem Funkempfänger z. B. mehrere nebeneinanderliegende Zufahrten (Schranken, Tore, etc.) mit unterschiedlichen Berechtigungen bedienen.

Die wesentlichen Funktionen im Überblick:

  • Ausgänge als Impulsschaltung
  • Definition der Impulszeit für jeden Ausgang separat
  • Verwaltung von bis zu 100 oder 1.000 Funkhandsendern per Computersoftware
  • Deaktivierung, Reaktivierung oder Löschen der Berechtigung einzelner Handsender
  • Beschreibung zu jedem Handsender in der Berechtigungsliste möglich (z. B. Name)
  • kein Duplizieren von Funkhandsendern durch Dritte ohne Kenntnis des individuellen Masterkeys möglich
  • funktionelle Konfiguration (Berechtigungen, Impulszeiten, ...) auch ohne Masterkey möglich (z.B. durch Servicetechniker mit eingeschränkten Befugnissen)

Mögliche Anwendungen

  • Schrankenanlagen von Parkhäusern
  • Toranlagen für Zufahrten zu einem Firmengelände / Grundstück
  • Polleranlagen für Parkplätze
  • Tür-/Toröffner für Tiefgaragen

Kompatible Produkte

 

Wichtiger Hinweis

Diese Geräte sind nicht SIL- / PL-zertifiziert!
Sofern bestimmte Sicherheitsfunktionen gefordert sind, müssen diese durch übergeordnete Maßnahmen umgesetzt werden.

Bitte beachten Sie weitere Informationen im jeweiligen Datenblatt. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung und beraten Sie gerne!

Tel. +49 8333 927699-0